Wohnungssuche

Nachhaltigkeitsleistung der GESOBAU von imug erneut mit „sehr gut“ bewertet

Pressemitteilung | Berlin, 21.03.2024
Die Berliner Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU AG erreichte in einem externen und unabhängigen Nachhaltigkeits-Rating der imug rating GmbH (imug) für 2023 erneut die Bewertung „sehr gut“. In die Beurteilung fließen Aspekte aus den Bereichen ESG-Management, Produkte und Dienstleistungen sowie Kontroversen ein. Damit konnte die GESOBAU bereits zum zweiten Mal mit ihrer Nachhaltigkeitsleistung überzeugen. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft sieht sich in ihrem strategischen Handeln bestätigt und bekennt sich zum selbstgesteckten Ziel einer konsequenten zukunftsfähigen Entwicklung ihrer Quartiere und des eigenen Unternehmens.
Sehr Gut Siegel des imug Nachhaltigkeits-Rating 2023

Das von imug durchgeführte Rating setzt sich zusammen aus der Beurteilung dreier Themenbereiche, die nach branchenspezifischer Gewichtung in die Gesamtbewertung einfließen. Die GESOBAU erreichte im Rating insgesamt 85 von 100 möglichen Punkten für das Jahr 2023 (2022: 88/100 Punkte). Dies entspricht der Gesamtnote „sehr gut“. Die Datenerhebung und die Bewertung erfolgten im Zeitraum Oktober 2023 bis Januar 2024. Gegenüber dem Nachhaltigkeits-Rating 2022 wurden die Bewertungskriterien im Rating für 2023 verändert und an die ab 2024 geltende europäische Berichterstattungsrichtlinie „Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)“ angepasst.

Mit jeweils 100 von 100 möglichen Punkten überzeugte die GESOBAU in den beiden Untersuchungsbereichen Produkte und Dienstleistungen (2022: 100/100 Punkte) sowie Kontroversen (2022: 97,5/100 Punkte). Auch für das ESG-Management erreichte die städtische Wohnungsbaugesellschaft mit 70 von 100 möglichen Punkten erneut ein gutes Ergebnis (2022: 77/100 Punkte).

Jörg Franzen, Vorstandsvorsitzender der GESOBAU: „Dass wir im Folge-Rating erneut mit unserer Nachhaltigkeitsleistung überzeugen konnten, freut uns sehr. Als landeseigenes Unternehmen ist es uns überaus wichtig, wirtschaftliche Stabilität mit sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Verantwortung in Einklang zu bringen. Die wiederholt sehr gute Bewertung bestätigt uns in unserem Handeln.“

Christian Wilkens, Vorstand der GESOBAU: „Das positive Rating zeigt uns, dass wir beim Thema Nachhaltigkeit auf dem richtigen Weg sind und wo wir noch besser werden können. Gegenüber unseren Stakeholdern können wir dank der Folge-Bewertung unsere Nachhaltigkeitsleistung glaubwürdig und transparent dokumentieren.“

Weitere Informationen zu dem Nachhaltigkeits-Rating der GESOBAU AG erhalten Sie hier.