Wohnungssuche

Grundsteinlegung für rund 1.000 Wohnungen in Hellersdorf

Pressemitteilung | Berlin, 30.04.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach dem Auftakt unserer Neubauoffensive in Hellersdorf im Sommer 2017 beginnen wir im Frühjahr 2018 mit den Bauarbeiten für gleich drei Projekte im Bezirk: In der Tangermünder Straße, der Lion-Feuchtwanger-Straße und im Kummerower Ring entstehen insgesamt 812 neue Miet-wohnungen für Berlin. Wir freuen uns ebenfalls auf die Fertigstellung von 112 Wohnungen in der Stendaler Straße 73-77 im Sommer dieses Jahres. Damit stellt die GESOBAU in Hellersdorf bis zum Frühjahr 2020 insgesamt 924 Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von über 49.500 m² fertig.

Am 9. Mai 2018 findet stellvertretend für die drei Bauprojekte in der Tangermünder Straße eine Grundsteinlegung im Beisein von Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Dagmar Pohle, Bezirksbürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf, und Jörg Franzen, Vorstandsvorsitzender der GESOBAU AG, statt. Dazu möchten wir Sie heute herzlich einladen.

Termin:          Mittwoch, 9. Mai 2018

Zeit:                11:00 Uhr

Ort:                 Baustelle Tangermünder Straße 71–89, 12627 Berlin-Hellersdorf

Bitte geben Sie uns unter kommunikation@gesobau.de kurz Bescheid, ob wir Sie erwarten dürfen.