Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Drehgenehmigungen

Sie möchten in unserem Wohnungsbestand Fotos machen oder einen Film drehen?

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Pandemie genehmigen wir derzeit keine Dreharbeiten in Innenräumen (wie Wohnungen, Treppenhäuser).

Als landeseigenes Unternehmen unterstützen wir nach Möglichkeit den Filmstandort Berlin.

Um Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten zu können, bitten wir Sie um folgende Informationen:

  1. Redaktion/ Firma/ Produktion
  2. Kurze inhaltliche Beschreibung/ Synopsis
  3. Informationen zu den Inhalten (pornografische, rassistische oder anderweitig anstößige Inhalte sind nicht zulässig)
  4. Informationen zur Art vom Film (Spielfilm, redaktioneller Beitrag, Dokumentation, Reportage, Sonstiges)
  5. Genauer Drehort (Adresse)
  6. Datum des Dreh-/ Fototermins

Bitte senden Sie die vollständigen Informationen per E-Mail an die genannte Ansprechpartnerin. Wir werden Ihre Anfrage prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte beachten Sie, dass wir in der Regel mindestens 14 Tage Vorlauf benötigen, um Ihr Anliegen zu prüfen und zu organisieren.

Motivmiete

Wir berechnen für öffentliche zugängliche Bereiche eine Motivmiete von 500 € (netto) pro Drehtag, für Auf- und Abbautage jeweils die Hälfte. Halbe Drehtage können ebenfalls vereinbart werden.

Zur besonderen Förderung von studentischen Filmen können individuelle Preise festgelegt werden.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

Katharina Basedow