Der GESOBAU-Mieterrat

Der Mieterrat der GESOBAU berichtet über seine Arbeit auf einer eigenen Website. Diese finden Sie hier: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.mieter-rat.de. 

Sie haben Anregungen und Hinweise, die Ihr Quartier oder Ihren Bezirk betreffen? Sie haben Ideen für neue Wohnkonzepte, seniorengerechtes oder energieeffizientes Wohnen? Sie wollen mehr Gemeinschaft in Ihrer Nachbarschaft fördern oder Ehrenamtliche vernetzen? Dann wenden Sie sich gerne an den Mieterrat der GESOBAU AG.

Sie erreichen den Mieterrat per E-Mail über Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail info(at)mieter-rat.de oder per Briefpost an: Mieterrat der GESOBAU AG, Wilhelmsruher Damm 142, 13439 Berlin

Ihre Ansprechpartnerin

Kirsten Huthmann

Kirsten Huthmann 

Tel.: (030) 4073-1216

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkirsten.huthmann(at)gesobau.de

Satzung für Mieterräte und Wahlordnung zur Bildung von Mieterräten bei der GESOBAU AG

Der neue Mieterrat der GESOBAU

Das Öffnet internen Link im aktuellen FensterBerliner Wohnraumversorgungsgesetz, das am 1.1.2016 in Kraft trat, schreibt fest, dass städtische Wohnungsunternehmen von einem Mieterrat begleitet werden. Ein Mitglied des Mieterrates ist sogar im Aufsichtsrat als stimmberechtigtes Mitglied vertreten.

Der Mieterrat diskutiert als Erster mit, was wo passiert. Er leistet aber auch
einen Beitrag für die Entwicklung der Wohnungsbestände der GESOBAU – und damit für ganz Berlin. 

Dem Mieterrat der GESOBAU gehören 7 Mitglieder an. Der Mieterrat beschäftigt sich mit den Planungen der GESOBAU hinsichtlich Modernisierung und Neubau, bringt sich in die Stadt- und Quartiersentwicklung ein und arbeitet mit den langjährig etablierten Mieterbeiräten in den Wohngebieten zusammen.

Was der Mieterrat nicht ist: Er ist nicht die übergeordnete Beschwerdestelle und er nimmt keine Mängelmeldungen entgegen. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Mieterrates sollen und wollen sich ums große Ganze kümmern und können sich dabei nicht jedem Anliegen der Mieterinnen und Mieter widmen. Bitte nutzen Sie hierfür weiter die Ihnen bekannten Ansprechpartner/innen.

2016 wurde bei der GESOBAU erstmals ein Mieterrat gewählt. Am 19. Oktober 2016 hat sich der Mieterrat konstituiert und seine Arbeit aufgenommen.

Der Mieterrat der GESOBAU

Die 7 Mitglieder des Mieterrates
Solveig Wojtecki, Gerhard Voß (per April 2017 zurückgetreten), Horst Laser, Gerhard Florschütz, Dr. Heike Külper, Nico Jedamczyk, Filiz Igret-Hunold (v.l.n.r.)

Dem Mieterrat der GESOBAU gehören folgende Mieterinnen und Mieter an:

  • Wahlbezirk 1: Peter Schürmann (Nachrücker für Gerhard Voß per April 2017)
  • Wahlbezirk 2: Gerhard Florschütz (Vorsitzender)
  • Wahlbezirk 3: Horst Laser
  • Wahlbezirk 4: Dr. Heike Külper (Mitglied im Aufsichtsrat)
  • Wahlbezirk 5: Filiz Igret-Hunold (Nachrückerin)
  • Wahlbezirk 6: Nico Jedamczyk
  • Wahlbezirk 7: Solveig Wojtecki (Gast im Aufsichtsrat)