Initiativen der GESOBAU zur Förderung der Lebensräume unser Mieter

Gemeinsam geht's besser

Soziales Engagement hat bei der GESOBAU einen hohen Stellenwert und überdies eine lange Tradition. Kooperationen, Spenden und Sponsoringaktivitäten gewährleisten, dass die Lebensqualität in den Beständen der GESOBAU gestärkt wird und erhalten bleibt.

Durch die nachhaltige Förderung ausgewählter Initiativen gestalten wir die Lebensräume unserer Mieterinnen und Mieter aktiv mit. Ziele und Zielgruppen sind u.a. Nachbarschafts- und Senioreninitiativen, Sportvereine, Kinder- und Jugendinitiativen, Vereine zur Förderung kultureller Vielfalt und Schulprojekte.

Soziale Veränderungen wie der demografische Wandel oder das Dazulernen im Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft finden nicht irgendwann und irgendwo statt. Sie vollziehen sich hier und jetzt, ganz konkret in unseren Wohngebieten.

Darum engagieren wir uns über die bloße Vermietung von Wohnungen hinaus und machen uns für die sozialen Belange der Mieterinnen und Mieter in unseren Quartieren stark.

GESOBAU-Stiftung

Wir meinen, soziales und unter-nehmerisches Denken schließen sich nicht aus. Wenn schnelle unbüro-kratische Hilfe gefragt ist und andere Hilfsangebote ausgeschöpft sind, ist die GESOBAU-Stiftung für Sie da.

Kooperationen

Für eine integrierte Stadtentwicklung kooperieren wir mit zahlreichen Partnern in unseren Beständen. Mieterinnen und Mieter, Nachbar-schaften, Vereine und die Kommune profitieren von unserem Engagement.

Netzwerke

Wir fördern und unterstützen den Aufbau und die Weiterentwicklung von Nachbarschafts- und Gesundheits-netzwerken, um die Wohn- und Lebensqualität unserer Mieterinnen und Mieter zu erhalten und zu verbessern.

Mitwirkung

Die GESOBAU ermöglicht und fördert die Beteiligung ihrer Mieterinnen und Mieter an der Entwicklung von Quartieren und Nachbarschaften. Bringen Sie neue Perspektiven ein und gestalten Sie Zukunft.