Unternehmenskommunikation und Marketing

Birte Jessen

Pressesprecherin
Birte Jessen
Wilhelmsruher Damm 142
13439 Berlin
Tel.: (030) 4073-1236
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbirte.jessen(at)gesobau.de

„CREATING TOMORROW“: FESTIVAL OF LIGHTS im Märkischen Viertel

Die GESOBAU AG lädt zum Eröffnungsevent des FESTIVAL OF LIGHTS im Märkischen Viertel ein.

Die GESOBAU lädt zum FESTIVAL OF LIGHTS in das Märkische Viertel ein.

Das Märkische Viertel und die GESOBAU-Zentrale leuchten während des FESTIVAL OF LIGHTS an zehn Abenden zwischen 19 und 22 Uhr. Mieterinnen und Mieter können als aktive Protagonisten an einem umfangreichen Rahmenprogramm des Festivals teilnehmen. Den Auftakt bildet die Eröffnungsveranstaltung am 6. Oktober 2017 ab 18:30 Uhr auf dem Stadtplatz, zu der alle Anwohnerinnen und Anwohner wie Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen sind.

Die GESOBAU AG ist auch 2017 Partner des renommierten FESTIVAL OF LIGHTS, das zwischen dem 6. und 15. Oktober zahlreiche markante Bauten und Wahrzeichen in der Hauptstadt mit künstlerischen Illuminationen in Szene setzt. Thema des diesjährigen Festivals ist „Zukunft gestalten – CREATING TOMORROW“. Das Märkische Viertel, mit rund 15.000 Wohnungen größte Einzelbestandsmarke des Unternehmens und durch die energetische Modernisierung als Deutschlands größte Niedrigenergiesiedlung zukunftsfähig gemacht, ist erneut Schauplatz zahlreicher Illuminationen internationaler Künstler.

Am 6. Oktober lädt die GESOBAU ab 18:30 Uhr zur Eröffnung Medienvertreterinnen und -vertreter, Mieterinnen und Mieter sowie die Besucherinnen und Besucher des FESTIVAL OF LIGHTS auf den Stadtplatz im Märkischen Viertel, der über zehn Tage im Fokus vieler Veranstaltungen rund ums Leuchten sein wird.

Gemeinsam mit den Märkerinnen und Märkern eröffnen Christian Wilkens, Vorstand der GESOBAU und Georg Unger, Leiter Technik, feierlich das FESTIVAL OF LIGHTS im Norden Berlins. Zum Auftakt des zehntägigen Lichterfestes im Märkischen Viertel werden die Lichtprojektionen um und auf dem Stadtplatz von den Cheerleadern des TSV Wittenau tänzerisch interpretiert. Wie auch im letzten Jahr sind die kleinen und großen Besucher des Stadtplatzes eingeladen, Glas-Dias selbst zu bemalen, welche anschließend direkt auf ein benachbartes Hochhaus projiziert werden. Weiteres Highlight ist die auf die Zentrale der GESOBAU projizierte Collage mit Gesichtern von Anwohnerinnen und Anwohnern des Viertels, die die Vielfalt im Quartier kreativ hervorheben wird.

Zehn Tage Leuchten im MV
Ein umfangreiches Rahmenprogramm der GESOBAU flankiert die Lichtilluminationen internationaler Künstler mit interaktiven Elementen: So lädt das städtische Wohnungsbauunternehmen u.a. am 7. Oktober zum Lichtabend in die VIERTEL BOX, am 9. Oktober zur After-Work-Party und am 13. Oktober zu einer Lichterfahrt durch das erleuchtete Berlin ein. Ausführliche Informationen zum Rahmenprogramm finden Sie auf der Webseite www.mein-märkisches-viertel.de/festival-of-lights

Eröffnungsevent FESTIVAL OF LIGHTS im Märkischen Viertel
Datum: Freitag, 6. Oktober 2017
Zeit: 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort: Stadtplatz, Wilhelmsruher Damm, gegenüber dem Märkischen Zentrum, 13439 Berlin

Der Besuch des Events ist kostenfrei.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload der Pressemitteilung als PDF.