Schülerwettbewerb 2012

Schülerwettbewerb "Nachhaltigkeit macht Schule"

Funkspot Aktionstag 4. Juni 2012

Sozialmanagerin der GESOBAU

Helene Böhm

Helene Böhm

Projektleitung
GESOBAU-
Sozialmanagement

Öffnet ein Fenster zum Versenden von E-Mailhelene.boehm(at)gesobau.de

Tel.: (030) 4073-1510

Nachhaltigkeit macht Schule

Und hier geht es zum Programm des Aktionstages Nachhaltigkeit von GESOBAU AG und ALBA Group

Aktionstag am 4. Juni mit Preisverleihung unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit

Im Rahmen des Deutschen Aktionstags Nachhaltigkeit veranstalten die GESOBAU AG und die ALBA Group unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, am 4. Juni 2012 den Aktionstag "Nachhaltigkeit macht Schule" auf dem Alexanderplatz. Von 12 bis 18 Uhr werden Beiträge von Schulen prämiert, die die Themenpalette nachhaltiger Entwicklung auf vielfältige Weise erfassen und ein aufschlussreiches Bild über das Engagement von Berliner Schulen vermitteln.

Im März hatten GESOBAU und ALBA gemeinsam zum Schülerwettbewerb "Nachhaltigkeit macht Schule. Schule macht Nachhaltigkeit" aufgerufen und  Ideen, Konzepte, Projekte, kleine Helden und kreative Köpfe gesucht, die an Schulen aktiv sind und beispielhaft für andere wirken. Bis zum 23. April konnten sich Berliner Schulen, Schüler und Lehrer als Team oder einzeln bewerben.  

Rund um die Preisverleihung finden zahlreiche Aktionen vor und auf der Bühne sowie auf dem Ideenmarktplatz rund um den Brunnen statt, an dem die Schulen an Ständen ihre Projekte vorstellen. Für das musikalische Highlight sorgen die deutsche Pop-Rock-Band Emma6 und Soul-Newcomerin Y’akoto. Neben Schülern, Eltern und Lehrern werden auch Gäste aus Politik und Wirtschaft erwartet – darunter der ehemalige Bundesumweltminister Dr. Klaus Töpfer und der Rat für Nachhaltige Entwicklung, die das nachhaltige Engagement der Schulen würdigen werden.

Preise im Wert von 8.500 Euro
Der Wettbewerb ist mit insgesamt 8.500 Euro dotiert: Hauptpreise im Wert von 4.000 € (1. Platz), 2.000 € (2. Platz) und 1.000 € (3. Platz). Außerdem werden drei Förderpreise á 500 € zur Weiterentwicklung einer starken Idee vergeben. Die Jury wählte aus allen Bewerbungen insgesamt 15 herausragende Beiträge aus. Mit der Auswahl verbunden sind eine Publikation und die Ausstellung "Nachhaltigkeit macht Schule", die am Aktionstag erstmals auf dem Alexanderplatz der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Alle Wettbewerbsbeiträge stellen wir Ihnen Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier nacheinander vor.

Die Broschüre mit allen Preisträgern finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

Weitere Informationen:
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.nachhaltigkeit-macht-schule.info
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.facebook.com/GESOBAU