Nachhaltig und umweltorientiert Wohnen bei der GESOBAU

Heute schon an morgen denken: Grünes Wohnen

Nachhaltigkeit ist das zentrale Thema des 21. Jahrhunderts: umweltorientiert planen, wirtschaftlich kalkulieren und sozial verantwortlich handeln. Dieser Grundsatz ist richtungsweisend für alle Akteure in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Die Herausforderung für Unternehmen - auch für die GESOBAU - besteht darin, den ökonomischen Erfolg mit sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Verträglichkeit in Einklang zu bringen.

Gerade für die Wohnungswirtschaft sind Hebel und Wirkungskreis groß, denn wir agieren nah an unseren Mieterinnen und Mietern: Wir gestalten umweltbewusstes Wohnen, ermöglichen mit Photovoltaikanlagen auf unseren Dächern günstigen Sonnenstrom und tragen mit unserer energetischen Gebäudesanierung wesentlich zum Klimaschutz bei.

Die nötigen Investitionsmittel hierfür stehen jedoch nur dann zur Verfügung, wenn wir wirtschaftlich erfolgreich sind: Eine nachhaltige Unternehmensführung und -verantwortung sind daher keine Zukunftsaufgabe, sondern ein wesentliches Anliegen unseren Handelns im Jetzt.

Zukunft bauen: Die Nachhaltigkeits-
berichterstattung der GESOBAU

Die Aspekte und Nuancen sowie die Ergebnisse unseres Nachhaltigkeitsverständnisses im Bereich Klimaschutz und soziales Engagement in der Wohnungswirtschaft haben wir im Dezember 2011 erstmals in einem Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert.

Nachhaltigkeitsberichte

Nachhaltigkeit bei der GESOBAU

Kontakt

Alexandra Quint

Alexandra Quint

Wilhelmsruher Damm 142 , 13439 Berlin

Tel. (030) 4073-1566

Auszeichnungen

Nachhaltigkeitspreis

„Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategie 2010" stammt von der GESOBAU AG.

Zur Pressemitteilung

Nachhaltigkeitskodex

Die GESOBAU wendet seit 2012 den Deutschen Nachhaltigkeitskodex an.

Weitere Informationen