Detail

Sachbearbeiter (m/w/d) Investitionsstrategie

Die GESOBAU ist ein modernes städtisches Wohnungsunternehmen, das auf dem anspruchsvollen Berliner Immobilienmarkt rund 42.000 Wohnungen vermietet, verwaltet und bewirtschaftet. Wir sorgen dafür, dass sich die Menschen in ihrem Zuhause wohlfühlen und die Wohnung zur Heimat wird. Diese Aufgabe erfüllen wir derzeit mit
durchschnittlich 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wollen auch Sie Verantwortung für Berlin übernehmen? Dann unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiter (m/w/d) Investitionsstrategie

In dieser Position sind Sie verantwortlich für die stetige Weiterentwicklung von zukunftsfähigen Wohnformen und begleitenden Maßnahmen zur Integrati­onsförderung sowie der Koordination und Steuerung der Mietenstrategie. Zusätzlich arbeiten Sie mit an öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen für Sanierungsobjekte sowie an der Repräsentation von innovativen und zukunftsfähigen Modellprojekten.

Was können Sie bei uns erwarten?

  • Eine unbefristete Anstellung bei einem von Berlins führenden, städtischen Wohnungsunternehmen
  • Tarifliche Vergütung und flexible Arbeitszeit
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungen
  • Mitarbeiterangebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements

Was sind Ihre Herausforderungen als Sachbearbeiter (m/w/d) Investitionsstrategie?

  • Fortlaufende Umsetzung von „best-practice-Prozessen“ im Rahmen von Modernisierungen sowie Instandhaltungen und Instandsetzungen mit Projektcharakter in Kooperation mit den Kundencentern, dem Bereich Investitionsmanagement sowie internen und externen Juristen
  • Stetige Weiterentwicklung und Umsetzung eines effizienten und effektiven Controllings im Hinblick auf die kaufmännischen und wohnungswirtschaftlichen Erfolgsparameter
  • Koordination und Steuerung der Mietenstrategie
  • Weiterentwicklung von zukunftsfähigen Wohnformen und begleitenden Maßnahmen zur Integrati­onsförderung
  • Einsatz und Implementierung von innovativen Projekten rund um die Themen der Immobilienwirtschaft
  • Aktive Mitarbeit an öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen für Sanierungsobjekte
  • Repräsentation von innovativen und zukunftsfähigen Modellprojekten

Was bringen Sie als Sachbearbeiter (m/w/d) Investitionsstrategie mit?

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium und/oder gleichwertige immobilienwirtschaftlich orientierte Ausbildung
  • Unternehmerisches, analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Hohe Eigendynamik und Organisationsstärke
  • Fähigkeit zur außer- und innerbetrieblichen Kommunikation
  • Umfassende EDV-Kenntnisse (SAP und MS-Office)
  • Überzeugendes seriöses Auftreten und Durchsetzungsstärke
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Immobilienwirtschaft

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbermanagementsystem und fügen Ihrer Bewerbung im Online-Formular ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 50 MB).

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die GESOBAU AG ist Unterzeichnerin der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt (Diversity) in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

Lisa Kotsch

Lisa Kotsch, Personalabteilung

GESOBAU AG
Wilhelmsruher Damm 142 , 13439 Berlin

Tel. 030 4073-2588