Detail

Studentische Aushilfe (m/w) für das Projekt "Zukunftswerkstatt Märkisches Viertel"

zunächst befristet für 6 Monate und mit bis zu 20 Std. / Woche

Die GESOBAU ist ein modernes städtisches Wohnungsunternehmen,
das auf dem anspruchsvollen Berliner Immobilienmarkt rund 41.000 Wohnungen vermietet, verwaltet und bewirtschaftet. Wir sorgen dafür, dass sich die Menschen in ihrem Zuhause wohlfühlen und die Wohnung zur Heimat wird. Diese Aufgabe erfüllen wir derzeit mit
ca. 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wollen auch Sie Verantwortung für Berlin übernehmen? Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.05.2018 als

Studentische Aushilfe (m/w) für das Projekt "Zukunftswerkstatt Märkisches Viertel"

Der Fokus Ihrer Tätigkeiten liegt auf dem Märkischen Viertel und dessen zukünftiger Ausrichtung als Großwohnsiedlung.

Was können Sie bei uns erwarten?

  • Ausübung einer abwechslungsreichen Tätigkeit
  • Kollegiales Betriebsklima
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre und eine angemessene Bezahlung

Was sind Ihre Herausforderungen als studentische Aushilfe?

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Präsentationen und Workshops
  • Vernetzung unterschiedlicher Stakeholder
  • Recherche-und Teamarbeiten
  • Analyse der Ist-und Sollsituation im Bestand
  • Analyse von noch zu definierenden infrastrukturellen Kennzahlen
  • Vergleich möglicher Lösungsansätze einzelner Projekte

Was bringen Sie als studentische Aushilfe mit?

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Städtebau, Stadtentwicklung, Architektur oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Masterstudent*in im Bereich Städtebau, Stadtentwicklung, Architektur oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Innovatives Denkvermögen
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gutes Organisationsmanagement
     

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbermanagementsystem und fügen Ihrer Bewerbung im Online-Formular Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 50 MB).

Die GESOBAU AG ist Unterzeichnerin der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt (Diversity) in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Lisa Kotsch

Lisa Kotsch, Personalabteilung

GESOBAU AG
Wilhelmsruher Damm 142 , 13439 Berlin

Tel. 030 4073-2588