Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Unser Anspruch: Sozial und ökologisch engagiert

Die GESOBAU AG, gegründet 1900 und heute eine Wohnungsbaugesellschaft im 100%igen Besitz des Landes Berlin, zählt zu den großen Wohnungsunternehmen Berlins und ganz Deutschlands. Sie sorgt für das sichere Zuhause von 100.000 Menschen und handelt dabei in städtischen Zusammenhängen und Nachbarschaften. Sie bewirtschaftet und verwaltet einen großen und wichtigen Teil des Landesvermögens im Sinne aller Berliner*innen. 

Die GESOBAU ist wichtiges Steuerungsinstrument der Landesregierung und darüber hinaus als Aktiengesellschaft dem Aktienrecht und dem Unternehmen selbst verpflichtet: wirtschaftlich, rechtlich, ethisch. Ihre Aufgabe ist es, verantwortlich und loyal für die gesamte Organisation und für das Gemeinwesen zu handeln.

Das Unternehmen betreut rund 43.000 Wohnungen in den Berliner Bezirken und Stadtteilen Reinickendorf, Wedding, Pankow, Weißensee, Hellersdorf und in Wilmersdorf. Die GESOBAU hat sich dabei in den über 100 Jahren ihres Bestehens vom mittelständischen Unternehmen zum modernen Dienstleister entwickelt.

Zum Profil

Nachhaltigkeit

Den Wandel gestalten

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie ist grundlegend für unsere Entscheidungen. Wir orientieren uns an vier Handlungsfelder nnachhaltiger Entwicklung.

Nachhaltigkeit

Soziales Engagement

Wir übernehmen Verantwortung

Wir engagieren uns über die Vermietung von Wohnungen hinaus und machen uns stark für die sozialen Belange der Mieter*innen.

Soziales Engagement

Karriere

Arbeiten in einem modernen Unternehmen

Informieren Sie sich hier über Ihre Karrieremöglichkeiten bei der GESOBAU.

Karriere

Presse

Informationen für Journalist*innen

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen sowie Bilder und Materialien zum Download.

Presse

Publikationen

Die Entwicklung des Unternehmens im Überblick

Geschäftsberichte

Die Nachhaltigkeitsstrategie der GESOBAU

Nachhaltigkeitsberichte