Pressemitteilung

„Zugspitz“-Lauf 2009 im Freizeitpark Lübars

Infoabend mit Sportmediziner und Vorbereitungstraining bei der GESOBAU

Berlin, 05. Mai 2009. Wer Spaß am Joggen in Natur und Gesellschaft hat, kann auch in diesem Jahr wieder beim Nordberliner „Zugspitz“-Lauf bis zu 12 Kilometer im Freizeitpark Lübars zurücklegen und dabei etwas Höhenluft schnuppern. Ob in einer Staffel oder alleine, ob Jung oder Alt, ob Jogger oder (Nordic-) Walker – am 5. Juni findet zum dritten Mal in dieser Form die abwechslungsreiche Tour für jeden begeisterten Läufer statt.

Die GESOBAU sponsert das sportliche Ereignis der beiden Veranstalter SC Tegeler Forst e.V. und Teamwork Berlin e.V. auch in diesem Jahr wieder mit 500 Euro und übernimmt so für ihre teilnehmenden Mieter das Startgeld. Zur optimalen Vorbereitung an der Teilnahme des „Zugspitz“-Laufs bietet die GESOBAU in Kooperation mit Teamwork Berlin e.V. außerdem am 15. Mai 2009 um 18 Uhr einen Informationsabend zum Thema „Gesundheitsförderung durch Nordic Walking“ an. Ein Sportmediziner und zwei Nordic-Walking-Trainer von Teamwork Berlin beleuchten an dem Freitagabend im Wilhelmsruher Damm 142 den Fitnesssport aus Finnland etwas genauer.

Wer sich durch den Informationsabend hat inspirieren lassen, der kann zusätzlich an einem der vier Nordic-Walking-Seminare teilnehmen. Vom Treffpunkt Wilhelmsruher Damm 142 begleiten zwei Trainer die Teilnehmer durch das Märkische Viertel und weihen sie in die praktische Umsetzung des Sports ein. Die Termine hierfür sind der 19., 26. und 28. Mai sowie der 2. Juni, jeweils von 17 bis 18:30 Uhr. Die Stockleihgebür beträgt 2 Euro pro Stockpaar und Seminar. Interessierte melden sich bitte zuvor bei Ilona Luxem unter der Telefonnummer 4073-1789 an.

Am Lauftag selbst eröffnen Kinder unter zehn Jahren um 17 Uhr das sportliche Ereignis mit einer ca. 800 Meter langen Runde, die sie mit oder ohne ihre Eltern laufen können. Jede absolvierte Runde wird dabei mit einem Los für die Tombola belohnt. Dies gilt auch für Schüler und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren, die im Anschluss daran um 17:30 Uhr den ebenfalls 800 Meter langen „Zugspitz-Cup“ starten.

Ohne Aussicht auf ein Tombola-Los laufen danach die Erwachsenen. Der vier Kilometer lange Rundkurs führt über drei Anstiege mit je rund 75 Metern. Über zwei Bergrunden führt um 18:30 Uhr die Tour der (Nordic-) Walker. Die „Zugspitz-Staffel“, die aus 3er-Teams besteht, muss insgesamt drei Runden à 75 Meter bewältigen. Die Königsdisziplin ist aber zweifelsohne der Einzellauf über drei Runden und damit 12 Kilometer, der parallel zu der Staffel stattfindet. Zum Vergleich: das entspricht einer beachtlichen Strecke von der Familienfarm Lübars bis hin zum Brandenburger Tor.

Termine:
Informationsabend: Freitag, 15. Mai, um 18 Uhr im Wilhelmsruher Damm 142, 13439 Berlin 
Nordic-Walking-Seminare: Dienstag, 19. und 26. Mai, Donnerstag 28. Mai und Dienstag 2. Juni, jeweils von 17 bis 18:30 Uhr, Treffpunkt ist vor dem Wilhelmsruher Damm 142, 13439 Berlin
„Zugspitz“-Lauf: Freitag, 5. Juni, von 17 bis ca. 20:30 Uhr, Start und Ziel ist die Familienfarm Lübars, Alte Fasanerie 10 (Quickborner Straße), 13469 Berlin

Anmeldung zum "Zugspitz"-Lauf:
Bis 29. Mai 2009 unter www.teamwork-berlin.de

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.