Pressemitteilung

Von der Augsburger Puppenkiste zum Faunbrunnen GESOBAU AG begrüßt "Marionettentheater Traumland" im Märkischen Viertel

Berlin, den 26. April 2007 - Bis zum 20. Mai 2007 gastiert das renommierte "Marionettentheater Traumland" im Märkischen Viertel und verzaubert den Stadtplatz am Faunbrunnen in ein Märchenland. "Wir freuen uns, dass das traditionsreiche Familienunternehmen seine Pforten für große und kleine Besucher hier im Norden Berlins öffnet. Das Gastspiel der Künstlerfamilie zeigt, dass gerade das Märkische Viertel ein Zuhause für Familien bietet", betont Jörg Franzen, Vorstandsmitglied der GESOBAU AG.

Das "Marionettentheater Traumland" präsentiert montags bis sonntags, jeweils um 17 Uhr, bei Jung und Alt beliebte Märchen wie "Aschenputtel", "Räuber Hotzenplotz", "Hänsel und Gretel", "Rotkäppchen" oder "Rumpelstilzchen" in traditioneller Marionettenkunst. Fünf Puppenspieler bewegen die Marionetten, die mit zwölf und 32 Fäden zu bedienen sind, und schaffen unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie. Die beliebteste Figur ist der Kaspar, der bei den Aufführungen natürlich nicht fehlen darf. Bei "Aschenputtel" treten sogar richtige Tauben auf.

Seit 300 Jahren und mittlerweile acht Generationen bereist das Theater ganz Deutschland, um seine Zuschauer mit rund 100 verschiedenen Marionetten zu verzaubern. Die Generation um Wendolin und Antonie Woitschak, die in diesem Jahr ihr 35-jähriges Jubiläum feiert, spielte insgesamt 25 Jahre am bekannten Augsburger Puppentheater. "Dies ist unser erstes Engagement in Berlin seit der Wende!", betont Geschäftsführerin Antonie Woitschak. "Wir freuen uns, dass wir hier im Märkischen Viertel gastieren."

Eintrittskarten gibt es ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn am Kassenhäuschen und kosten 8 € bzw. 6 € ermäßigt.

Ort:
Stadtplatz am Faunbrunnen, Wilhelmsruher Damm, 13439 Berlin (Märkisches Viertel). Vorstellungen täglich um 17.00 Uhr, sonntags 11.00 und 17.00 Uhr.

Pressekontakt:
GESOBAU AG

Kirsten Huthmann
Unternehmenskommunikation und Marketing
Wilhelmsruher Damm 142
13439 Berlin
Tel.: (030) 4073 - 1567
Fax: (030) 4073 - 1494
Kirsten.Huthmann@gesobau.de
 

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.