Pressemitteilung

Übertragung der Weltmeisterschaftsspiele 2006 mitten im Märkischen Viertel - Jubeln in Gemeinschaftrt

Keine Frage, die Fußball-Weltmeisterschaft ist das Ereignis des Jahres 2006. Wer keine Karten für ein Live-Spiel erhalten hat, sollte trotzdem nicht darauf verzichten müssen, die Übertragungen mit Gleichgesinnten zu schauen. Die GESOBAU AG wird deshalb in Kooperation mit dem Märkischen Zentrum während der WM alle Spiele auf einer 25 m² großen LED-Leinwand übertragen. Schirmherrin des Projektes ist Reinickendorfs Bezirksbürgermeisterin Marlies Wanjura, die die Veranstaltung am 9. Juni offiziell eröffnen wird.

Aufgestellt wird die Videoleinwand mitten im Märkischen Viertel, auf dem ehemaligen Sportplatz Germendorfer Straße / Ecke Tornower Weg, der vom Liegenschaftsfonds Berlin zur Verfügung gestellt wird. Der Eintritt ist frei! "Unser Angebot richtet sich an alle Mieterinnen und Mieter im Märkischen Viertel, aber auch an alle anderen Interessierten", sagt Jörg Franzen, Vorstandsmitglied der GESOBAU AG. Bis zu 3.000 Menschen fasst der Aschenplatz. Für ein Angebot an Essen und Getränken ist ebenfalls gesorgt. Man kann aber auch einen eigenen Picknickkorb mitbringen, nur Flaschen dürfen nicht mit hineingenommen werden. Dafür wird es Eingangskontrollen geben. "Wir sind noch dabei, mit der Polizei ein Sicherheitskonzept zu erarbeiten", erklärt Matthias Gaenzer, Pressesprecher des Wohnungsunternehmens.

Ein weiteres Angebot des Unternehmens ist die Vermietung von Leerwohnungen im Zeitraum Juni/Juli an Gäste und Freunde von Mietern sowie auch an WM-Touristen. Die Wohnungen werden pro Übernachtung 20 Euro kosten und können bis zu zehn Personen aufnehmen. Ausgerüstet sind die unmöblierten Wohnungen mit einer Einbauküche, Strom und Lampen und funktionstüchtigen sanitären Anlagen. Zur Übernachtung sind dann nur noch Schlafsack oder Luftmatratze mitzubringen

"Der Aspekt, den Märkerinnen und Märkern die Teilnahme an einem unvergesslichen Erlebnis zu ermöglichen, steht im Vordergrund", so Franzen, "wir gehen davon aus, dass weit über die Hälfte der Mieter im MV ein oder mehrere Spiele auf der Großleinwand sehen werden."  

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.