Pressemitteilung

Schadensmeldung per Mausklick

Mieter der GESOBAU können Reparaturbedarf online direkt an Handwerker melden

– Zur weiteren Steigerung der Kundenzufriedenheit stellt die GESOBAU seit April ihren Mieterinnen und Mietern einen neuen Service zur Verfügung, mit dem Reparaturbedarfe in der Wohnung oder am Haus online und damit zu jeder beliebigen Zeit über das Internet gemeldet werden können. Mit dieser zusätzlichen Option der schnellen und unkomplizierten Schadensmeldung gehört die GESOBAU deutschlandweit zu den ersten Wohnungsunternehmen, das seinen Kunden diesen Service anbietet.

Das Besondere am neuen Service ist die direkte Schnittstelle mit den Handwerksbetrieben. Die Schadensmeldung durchläuft automatisch das GESOBAU-SAP-System und landet direkt bei der jeweiligen, durch Pauschalverträge gebundene Firma (sog. Bremer Modell). Von dort aus kann ohne weiteren zeitlichen Verzug das Reparaturmanagement gestartet und beim Mieter ausgeführt werden.

"Mit dem neuen Service der Online-Schadensmeldung sichern wir kurze Wege und lassen unsere Kunden selbst bestimmen, um welche Uhrzeit sie in Kontakt mit uns treten möchten. Für unsere internen Prozesse erreichen wir durch diese innovative Anwendung eine höhere Effizienz und eine qualitativ sichere Durchführung", sagt GESOBAU-Prokurist Ulf Lennermann.

Die Webanwendung "Schadensmeldung online" wurde in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Datatrain, das sich auf SAP-Systeme der Wohnungswirtschaft spezialisiert hat, entwickelt. Neben diesem neuen Kommunikationskanal bleiben die traditionellen Kontaktmöglichkeiten der Kunden zu den persönlichen Ansprechpartnern bei der GESOBAU weiterhin aufrecht erhalten.

Die GESOBAU AG
Das städtische Berliner Wohnungsunternehmen betreut Mieterinnen und Mieter in rund 37.000 eigenen Wohnungen. Sie ist der größte Anbieter von Wohnungen im Norden der Hauptstadt. Die 60er-Jahre-Großsiedlung "Märkisches Viertel" in Reinickendorf ist die markanteste Einzelbestandsmarke des Wohnungsunternehmens. Zu den Beständen gehören Gründerzeithäuser im begehrten Pankow und in Wilmersdorf, Plattenbauten in Weißensee sowie Altbauten im Wedding. Die GESOBAU ist solide und wettbewerbsfähig aufgestellt und engagiert sich nachhaltig für gute Nachbarschaften in ihren Quartieren.

 

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.