Pressemitteilung

Märkisches Viertel – 10 Jahre eigener Ortsteil in Reinickendorf

GESOBAU und Bezirksamt Reinickendorf laden zum Fest

08.09.2009 – Das Märkische Viertel feiert sein 10. Jubiläum als eigenständiger – und damit jüngster – Ortsteil Reinickendorfs. Um dieses Jubiläum angemessen zu begehen, richtet die GESOBAU am 17. September 2009 ein kleines Fest auf dem Marktplatz vor dem Fontane-Haus aus. Gemeinsam mit dem Bezirksamt Reinickendorf und dem Märkischen Zentrum wird den Besuchern ein buntes Programm geboten. So können Groß und Klein z.B. beim Quiz am Glücksrad tolle Preise gewinnen, der Mega Manga Convention folgen oder am späteren Abend gleich zwei Höhepunkte genießen: Gegen 20.30 Uhr dürfen sich Fans der Künstlerin Ulla Meinecke auf ein exklusives Konzert freuen, gegen 21:30 beschließt dann ein mit klassischer Musik unterlegtes Feuerwerk den Jubiläumsabend.

Die GESOBAU lädt alle Bewohnerinnen und Bewohner des Märkischen Viertels und Gäste aus Reinickendorf herzlich ein, dieses Jubiläum gemeinsam zu begehen!

Datum: Donnerstag, 17. September 2009
Ort: Marktplatz
Zeit: 17-22 Uhr
Veranstalter: GESOBAU

GESOBAU AG
Die GESOBAU AG ist eines von sechs städtischen Berliner Wohnungsunternehmen. Sie betreut Mieterin-nen und Mieter in mehr als 40.000 Wohnungen in West und Ost und ist der größte Anbieter von Wohnun-gen im Norden der Hauptstadt. Zu den Beständen gehören Gründerzeithäuser im begehrten Pankow, Plat-tenbauten in Weißensee sowie Altbauten im ehemaligen „Arbeiterbezirk“ Wedding und in Wilmersdorf. Die 60er-Jahre-Großsiedlung „Märkisches Viertel“ in Reinickendorf ist die markanteste Einzelbestandsmarke des Wohnungsunternehmens. Seit 2007 modernisiert die GESOBAU das Märkische Viertel und betreibt dessen Umbau zur größten Niedrigenergiesiedlung Deutschlands. Mit einer Investitionssumme von rund 440 Millionen Euro ist das Bauvorhaben Modellprojekt für die Weiterentwicklung von Nachkriegssiedlungen in ganz Deutschland, die Bewohnern auch in den nächsten Jahrzehnten ein lebenswertes Zuhause bieten wollen.

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.