Pressemitteilung

Keine Langeweile in den Ferien im Märkischen Viertel

- Pünktlich zum Beginn der Sommerferien gibt es jetzt den ersten Ferienplaner fürs Märkische Viertel: "Der kleine Ferien-Spatz". Die GESOBAU AG hat gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern, Institutionen, Vereinen und weiteren Stadtteilakteuren ein umfangreiches Ferienprogramm zusammengestellt. In den Schulferien gibt es im Märkischen Viertel mehr als 30 kostenlose bzw. kostengünstige Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Sie finden zum Beispiel in der Nachbarschaftsetage, im Kinder- und Familienzentrum ComX oder auf dem Marktplatz im Märkischen Zentrum statt.

„In den Ferien ist hier ganz schön was los", so Ulf Lennermann, Geschäftsbereichsleiter der GESOBAU. „Sportliche Aktivitäten wie Fußballturniere und Schnupperkurse für junge Athleten, kreatives Gestalten, literarische Abenteuerreisen oder Mitmachaktionen in der Nachbarschaftsetage erwarten die Kinder", zählt er nur einige der Aktionen auf. „Mit unserem Ferienplaner setzen wir damit auch die gute Zusammenarbeit mit den Akteuren im Märkischen Viertel zum Nutzen der Bewohnerinnen und Bewohner fort. Durch die enge Kooperation kamen schnell viele Aktionsideen zusammen und wir konnten den kleinen "Ferien-Spatz" rasch auf die Beine stellen."

Den Ferienplaner "Der kleine Ferien-Spatz" gibt es bei der GESOBAU, in allen Jugendeinrichtungen und in den Einkaufszentren im Märkischen Viertel.

Die GESOBAU AG

Die GESOBAU AG ist eines von sechs städtischen Berliner Wohnungsunternehmen. Sie betreut mehr als 100.000 Mieterinnen und Mieter in über 40.000 Wohnungen in West und Ost und ist der größte Anbieter von Wohnungen im Norden der Hauptstadt. Die 60er-Jahre-Großsiedlung Märkisches Viertel in Reinickendorf ist die markanteste Einzelbestandsmarke des Wohnungsunternehmens. Zu den Beständen gehören aber auch Gründerzeithäuser im begehrten Pankow, Plattenbauten in Weißensee und Buch sowie Altbauten im ehemaligen Arbeiterbezirk Wedding.

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.