Pressemitteilung

Immobilien-Experte übernimmt Leitung des Geschäftsbereiches Märkisches Viertel/Wedding der GESOBAU AG

- Ulf Lennermann (41) hat zum 01. Oktober 2007 die Leitung des Geschäftsbereiches Märkisches Viertel und Wedding bei der GESOBAU AG, Berlin, übernommen. Damit obliegt ihm die strategische und operative Steuerung sowie Entwicklung der im Norden Berlins gelegenen Bestandsimmobilien und Mieterprivatisierungsprojekte mit rund 22.000 Wohneinheiten.
Der Immobilienökonom (ebs) hat sich in mehreren Stationen innerhalb der Immobilienwirtschaft bewährt. Seit Mitte der 90er Jahre ist er in leitender Funktion tätig und unter anderem als Bereichsleiter für das technische und kaufmännische Immobilienmanagement eigener und fremder Bestände und als Verkaufsleiter erfolgreich aktiv gewesen. In einem bundesweit agierenden, börsennotierten Wohnungsunternehmen zeichnete er innerhalb des Geschäftsbereiches Immobilienverkauf zuletzt als Bereichsleiter für die strategische Auswahl und die Entwicklung von bundesweit rund 170.000 Wohnungen verantwortlich.

Erklärtes Ziel sei es nunmehr in seiner neuen Funktion, so Ulf Lennermann, insbesondere das Märkische Viertel durch eine gezielte Portfolioentwicklung unter Wahrung der wirtschaftlichen Interessen für die Zukunft fit zumachen, die positiven Aspekte der Wohnquartiere gezielt herauszuarbeiten und zusammen mit den Bewohnern zu stärken.

Die GESOBAU AG
Die landeseigene GESOBAU AG hat sich in den über 100 Jahren ihres Bestehens vom traditionellen Wohnungsverwalter zum modernen Dienstleister entwickelt. Als eines der größten kommunalen Wohnungsunternehmen Berlins betreut die GESOBAU AG heute Mieterinnen und Mieter in über 42.000 Wohnungen in den Berliner Bezirken Reinickendorf, Wedding, Pankow, Weißensee und Wilmersdorf.
 

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.