Pressemitteilung

GESOBAU-Weihnachtsengel verschenken 1.000 Adventskalender

Mit einer kleinen Weihnachtsüberraschung sorgte die GESOBAU am heutigen Freitag für leuchtende Kinderaugen.
Nach dem Auftakt in der Charlie-Chaplin-Grundschule in Berlin Reinickendorf, besuchten zwei GESOBAU-Weihnachtsengel im Laufe des Vormittags alle Grundschulen und Kindertagesstätten im Märkischen Viertel und verteilten dabei insgesamt 1.000 Schokoladen-Adventskalender. Doch nicht nur die Kleinen wurden überrascht. Die Kinder der Klasse 5a der Charlie-Chaplin-Grundschule hatten sich nämlich ein ganz besonderes Dankeschön überlegt: Für den Besuch der Weihnachtsengel haben drei Mädchen extra eine kurze Choreographie einstudiert und tanzten diese den Weihnachtsengeln vor.
Rechtzeitig zum Start des Weihnachtsmonats Dezember hält so nun auch in den Klassenzimmern im Märkischen Viertel die Vorfreude Einzug – jetzt müssen die Schülerinnen und Schüler nur noch ausknobeln, wer denn täglich ein Türchen öffnen darf.

Die GESOBAU wünscht mit dieser Aktion allen Kindern ein frohes Fest.

 

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.