Pressemitteilung

GESOBAU und Vattenfall prämieren die fleißigsten Stromsparer

 – Am 29. April werden im Märkischen Viertel die eifrigsten Stromsparer geehrt, die sich am Stromspar-Wettbewerb der GESOBAU und Vattenfall beteiligt haben. Zwischen 13 und 17 Uhr findet im Märkischen Zentrum die Preisübergabe statt, gegen 16 Uhr werden die drei Erstplatzierten prämiert. Als Hauptgewinne winken ein Elektro-Fahrrad, eine Wellnessreise und ein energieeffizientes Haushaltsgerät. Insgesamt 98 Preise – iPods, Digitalkameras, Ruck-säcke und diverse Gutscheine – werden für „Energiesparen pro Kopf“ und „Energiesparen pro m² Wohnfläche“ sowie an die Gewinner der Monatswettbewerbe übergeben.

Im Sommer 2010 stattete Vattenfall im Rahmen der Klimapartnerschaft mit der GESOBAU in einem Pilotprojekt 10.000 Wohnungen im Märkischen Viertel mit Smart Metern aus. Fast jeder sechste Haushalt im Märkischen Viertel hatte sich für die Visualisierung über das Online-Portal entschieden und konnte dadurch am sechsmonatigen Stromspar-Wettbewerb teilnehmen. Seit dem Beginn des Wettbewerbs am 1. Oktober verfolgten die Teilnehmer ihre Verbrauchs-, Kosten- und CO2-Darstellung im Tages- und Wochenintervall bequem im Internet und hatten sich in den verschiedenen Einzelwettbewerben gemessen.  

Datum: 29. April 2011
Ort: Märkisches Zentrum, Infopunkt
Zeit: 13.00-17.00 Uhr
Veranstalter: GESOBAU, Vattenfall

Die GESOBAU AG
Das städtische Berliner Wohnungsunternehmen betreut Mieterinnen und Mieter in rund 37.000 eigenen Wohnungen. Sie ist der größte Anbieter von Wohnungen im Norden der Hauptstadt. Die 60er-Jahre-Großsiedlung "Märkisches Viertel" in Reinickendorf ist die markanteste Einzelbestands-marke des Wohnungsunternehmens. Zu den Beständen gehören Gründerzeithäuser im begehrten Pankow und in Wilmersdorf, Plattenbauten in Weißensee sowie Altbauten im Wedding. Die GESOBAU ist solide und wettbewerbsfähig aufgestellt und engagiert sich nachhaltig für gute Nachbarschaften in ihren Quartieren.

 

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.