Pressemitteilung

GESOBAU und Paris Habitat schließen Partnerschaft

Die beiden kommunalen Wohnungsunternehmen stärken mit ihrem deutsch-französischen Partnerschaftsprojekt den fachlichen und persönlich-kollegialen Austausch zwischen beiden Unternehmen, Städten und Ländern.

Ab sofort kooperieren die Pariser Wohnungsgesellschaft Paris Habitat OPH und die Berliner GESOBAU AG, um sich in Fragen des Wohnungsbaus und der Stadtplanung auszutauschen, insbesondere in Hinblick auf die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen in den Sektoren Gesellschaft, Politik und Energie.

Langfristiges Ziel der Partnerschaft ist es, gegenseitig von den Erfahrungen des Partnerunternehmens in den Bereichen Neubau, Sanierung und energetische Modernisierung sowie nachhaltiger Quartiersentwicklung, Fragen des Stadtteillebens und der sozialen Mieterbetreuung zu profitieren. Gefestigt wird die deutsch-französische Kooperation durch gegenseitige Arbeitsbesuche. Die Vereinbarung ist zunächst auf vier Jahre angelegt.

Kooperationsauftakt war der Besuch einer vierköpfigen Delegation um Stephane Dambrine, Generaldirektor von Paris Habitat OPH, bei der GESOBAU im Märkischen Viertel am vergangenen Freitag, an dem seitens der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Senatsrat Thomas Brand teilnahm.

"Als zwei wachsende, europäische Metropolen müssen sich Paris und Berlin denselben großen Herausforderungen unserer Zeit stellen: Die steigende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum nachhaltig und kreativ für breite Schichten der Bevölkerung zu bedienen", erläutert Jörg Franzen, Vorstandsvorsitzender der GESOBAU AG, die Ziele der Kooperation. "Der regelmäßige Erfahrungsaustausch mit unserem französischen Schwesterunternehmen Paris Habitat wird alle Ebenen unserer Organisation einbeziehen, so dass ein Know-how-Transfer länderübergreifend, operativ und strategisch ermöglicht wird."

 

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.