Pressemitteilung

GESOBAU realisiert SAP-Releasewechsel in Rekordzeit

Berlin, den 21. Oktober 2008. Die GESOBAU AG realisierte den Wechsel auf das SAP-Release ERP 6.0 in Rekordzeit. Das städtische Berliner Wohnungsunternehmen nutzte das verlängerte Wochenende um den 3. Oktober, um den Releasewechsel durchzuführen. Nur zwei Werktage war das System dann nicht verfügbar. Möglich wurde dies durch die enge Zusammenarbeit zwischen den Projektbeteiligten. Hochgradig engagierte Mitarbeiter und erfahrene Beratungshäuser arbeiteten eng zusammen. Beratungspartner waren hier die SAP Deutschland, Datatrain und für die technische Umsetzung Comline AG.

„Unsere Mitarbeiter haben gemeinsam mit den SAP-Beratern den Releasewechsel acht Monate lang akribisch vorbereitet", sagt Christian Wilkens, Vorstandsmitglied der GESOBAU AG. „So konnten wir die zwei Werktage im laufenden Betrieb gut bewältigen. Bereits einen Tag früher als zunächst geplant, haben wir dann schon die ersten Bestellungen und Verträge anlegen können".

Die GESOBAU setzt seit 1998 die Softwarelösung für die Immobilienverwaltung von SAP ein und ist Pilotkundin des Walldorfer Softwareunternehmens. Die aktuelle Software bedeutet für die GESOBAU AG wieder viele Jahre Stabilität und Wartungssicherheit.

Die GESOBAU AG
Die GESOBAU AG ist eines von sechs städtischen Berliner Wohnungsunternehmen. Sie betreut mehr als 100.000 Mieterinnen und Mieter in über 40.000 Wohnungen in West und Ost und ist der größte Anbieter von Wohnungen im Norden der Hauptstadt. Die 60er-Jahre-Großsiedlung Märkisches Viertel in Reinickendorf ist die markanteste Einzelbestandsmarke des Wohnungsunternehmens. Zu den Beständen gehören aber auch Gründerzeithäuser im begehrten Pankow, Plattenbauten in Weißensee und Buch sowie Altbauten im ehemaligen "Arbeiterbezirk" Wedding. 

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.