Pressemitteilung

GESOBAU gewinnt 1. Preis im BBU-Wettbewerb

Bad Saarow, 2. März 2011. Die GESOBAU wurde heute mit dem 1. Preis im Wettbewerb "Wir machen Unternehmen" vom Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Wohnungswirtschaftlichen Tage in Bad Saarow. Beworben hatte sich die GESOBAU mit einem Projekt der Auszubildenden, die Schülerpraktikanten eigenverantwortlich zwei Wochen lang in das Unternehmen einbinden.

Eine Arbeitsgruppe aus zwölf GESOBAU-Auszubildenden hatte seit September 2010 ein Konzept zur Gewinnung und Einbindung von Schülerpraktikanten erarbeitet. Dieses Projekt ist auch eine Maßnahme der GESOBAU im Rahmen der Initiative "Berlin braucht dich!" des Berliner Integrationsbeauftragten. Ziel dieser Kampagne und des GESOBAU-Projektes ist es, mehr junge Menschen mit Migrationshintergrund für eine Ausbildung zu gewinnen. Die ersten Schülerpraktikanten durchlaufen ab März über zwei Wochen mehrere Abteilungen der GESOBAU und werden dabei von den in diesen Abteilungen eingesetzten Azubis betreut.  

Mit dem Wettbewerb suchte der BBU spezifische Azubi-Projekte der Wohnungsunternehmen, die illustrieren sollten, wie qualifiziert eine Ausbildung in der Wohnungswirtschaft abläuft, mit wie viel Eigenverantwortung Auszubildende in das Tagesgeschäft eingebunden sind, und in wie weit sie ihre Ideen und Initiative in Projekte für ihr Unternehmen einbringen können.

 

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.