Pressemitteilung

GESOBAU AG: Sportkampagne “Märkisches Viertel bewegt“ geht in die vierte Runde

Auch 2018 geht es wieder sportlich zu in Reinickendorf: Die Kampagne „Märkisches Viertel bewegt“ animiert Märkerinnen und Märker zum Fit werden und bleiben.

Auch 2018 geht es wieder sportlich zu in Reinickendorf: Die Kampagne „Märkisches Viertel bewegt“ animiert Märkerinnen und Märker zum Fit werden und bleiben.

Zwischen April und Dezember bieten die Sportvereine im Märkischen Viertel erneut die vielfältigsten Sportevents, Bewegungs- und Freizeitangebote, um sich fit zu machen und gesund zu halten.

Den Auftakt im April geben die Berlin Flamingos, die nach Ihrem Aufstieg in die 1. Baseball-Bundesliga 2017 ausschließlich erstklassige Heimspiele im Märkischen Viertel abliefern.

Ein weiteres Highlight ist das VIERTEL FEST am Nachmittag des 26. Mai am Seggeluchbecken, das in diesem Jahr unter dem Motto „MV bewegt“ steht und die Gäste mit abwechslungsreichen Mitmach- und Bewegungsangeboten begeistern will.

Ebenfalls am 26. Mai wird der TSV Berlin-Wittenau Reinickendorferinnen und Reinickendorfer zum Mitmachen und Bewegen einladen. Der Landessportbund Berlin lädt an diesem Tag in allen Berliner Bezirken Sportbegeisterte ein. Die Veranstaltung wird vor dem Fontane Haus ausgetragen. Der sportliche Vormittag klingt aus beim gemeinsamen VIERTEL FEST.

Am 29. Juni lädt der Verein Teamwork ein zum Nordberliner Zugspitzlauf und in den Sommerferien organisiert das Familienzentrum FACE die Sportwoche im Märkischen Viertel.

Eine wahre Erfolgsgeschichte ist der Kindertag für Vorschüler, der 2018 bereits zum zehnten Mal auf Einladung der GESOBAU stattfindet. Alle Vorschulkinder aus Kindertagesstätten im Märkischen Viertel sind im Juli zu einem schönen Tag zum Abschluss der Kindergartenzeit im JUMP HOUSE eingeladen, Verpflegung inklusive.

Das vollständige, regelmäßig aktualisierte Programm sowie weitere Informationen sind auf www.mein-märkisches-viertel.de/märkisches-viertel-bewegt zu finden.

„Märkisches Viertel bewegt“:
Gemeinsam mehr erreichen! Es geht sportlich zu im Märkischen Viertel: In der Kampagne engagieren sich auf Initiative der GESOBAU AG mit dem Bezirksamt Reinickendorf die GESOBAU-Kooperationspartner TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V., MSV Normannia 08 e.V., Berlin Flamingos e.V., FACE Evangelisches Familienzentrum, ALBA BERLIN Basketballteam, VfB Hermsdorf e.V., Teamwork Sport+Event e.V. sowie das JUMP HOUSE Berlin.
Aus der Berliner Olympiabewerbung hervorgegangen, etabliert sich die Kampagne „Märkisches Viertel bewegt“ zunehmend zu einem Netzwerk sportbegeisterter Stadtteilakteure.
www.mein-maerkisches-viertel.de/maerkisches-viertel-bewegt

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.