Herausragende Designqualität überzeugt die Expertenjury des auslobenden Rates für Formgebung.

Die GESOBAU AG wird heute für das Corporate Design für ihre Großsiedlung Märkisches Viertel (MV) in der Kategorie „Brand Identity“ des German Design Awards 2016 ausgezeichnet. Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung verliehen und gehört zu den anerkanntesten Design-Preisen weltweit.

Besonders gelobt wird in der Jurybegründung der unverwechselbare Charakter des Logos, das vielen Vorstellungen von Heimat Raum bietet. Es sei ein „überaus lebensbejahendes Design, das die Kraft hat, das Märkische Viertel im Kosmos der Berliner Nachbarschaften zu etablieren. Modern, freundlich, emotional und voller Wärme.“

„Wir sind stolz auf die erneute Auszeichnung unseres Corporate Designs für das Märkische VierteI. Auch im inzwischen dritten Jahr seiner Anwendung erleben wir immer noch, wie fantastisch das Logo in den Alltag des MV passt und wie modern und vielfältig es verwendet werden kann“, sagt Jörg Franzen, Vorstands-vorsitzender der GESOBAU AG. „Ganz besonders freut uns, dass unser Konzept aufgegangen ist und das Logo auch direkt von anderen Institutionen sowie Bewohnerinnen und Bewohnern des MV aufgegriffen und benutzt wird, wie etwa im Skatepark im Märkischen Viertel.“

Entwickelt wurde das Corporate Design von der Berliner Agentur Realgestalt anlässlich des 50. Geburtstages des Märkischen Viertels im Jahr 2014. Jürgen Michalski, Geschäftsführender Ge-sellschafter von Realgestalt: „Das Design- und Kommunikationsprojekt Märkisches Viertel ist in unserem Agenturportfolio völlig einzigartig. Wir durften ein Kreativkonzept für einen Stadtteil entwickeln, das sich ganz gezielt an die Bewohner richtet. Und wir durften erleben, wie unsere Idee angenommen wurde – nicht nur von unserem Kunden, der Wohnungsbaugesellschaft GE-SOBAU, sondern von den Vereinen, Institutionen, Bürgern, Mietern, Besuchern und last but not least den Medien.“

Die Markenkommunikation des Märkischen Viertel wurde bereits 2015 mit dem iF Design Award, 2014 mit dem red dot design Award und vom Deutscher Designer Club e.V. "Gute Gestaltung" ausgezeichnet.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der internationalen Messe „Ambiente“ in Frankfurt a. Main statt.

Realgestalt
Realgestalt schärft Markenprofile. Ihre Stärke ist es, die Qualitäten anspruchsvoller Produkte und Dienstleitungen überzeugend und unverwechselbar darzustellen. Mit prägnanten Anwendungen über-setzen sie unternehmerische Werte in eine visuelle Form. Das Ergebnis dieses Prozesses nennen sie Brand Identity.
www.realgestalt.de

Rat für Formgebung
Der Rat für Formgebung gehört zu den international führenden Kompetenzzentren für Design. Als Dienstleister der Wirtschaft bietet er ein einmaliges Forum für den branchenübergreifenden Wissens-transfer von Marken- und Designkompetenz.  Er unterstützt Unternehmen bei ihrer Marken- und Desig-nentwicklung und kommuniziert den Mehrwert Design – in Deutschland und weltweit.
www.german-design-council.de

 

Pressemitteilung

German Design Award 2016 für das Corporate Design des Märkischen Viertels

Herausragende Designqualität überzeugt die Expertenjury des auslobenden Rates für Formgebung.

Die GESOBAU AG wird heute für das Corporate Design für ihre Großsiedlung Märkisches Viertel (MV) in der Kategorie „Brand Identity“ des German Design Awards 2016 ausgezeichnet. Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung verliehen und gehört zu den anerkanntesten Design-Preisen weltweit.

Besonders gelobt wird in der Jurybegründung der unverwechselbare Charakter des Logos, das vielen Vorstellungen von Heimat Raum bietet. Es sei ein „überaus lebensbejahendes Design, das die Kraft hat, das Märkische Viertel im Kosmos der Berliner Nachbarschaften zu etablieren. Modern, freundlich, emotional und voller Wärme.“

„Wir sind stolz auf die erneute Auszeichnung unseres Corporate Designs für das Märkische VierteI. Auch im inzwischen dritten Jahr seiner Anwendung erleben wir immer noch, wie fantastisch das Logo in den Alltag des MV passt und wie modern und vielfältig es verwendet werden kann“, sagt Jörg Franzen, Vorstands-vorsitzender der GESOBAU AG. „Ganz besonders freut uns, dass unser Konzept aufgegangen ist und das Logo auch direkt von anderen Institutionen sowie Bewohnerinnen und Bewohnern des MV aufgegriffen und benutzt wird, wie etwa im Skatepark im Märkischen Viertel.“

Entwickelt wurde das Corporate Design von der Berliner Agentur Realgestalt anlässlich des 50. Geburtstages des Märkischen Viertels im Jahr 2014. Jürgen Michalski, Geschäftsführender Ge-sellschafter von Realgestalt: „Das Design- und Kommunikationsprojekt Märkisches Viertel ist in unserem Agenturportfolio völlig einzigartig. Wir durften ein Kreativkonzept für einen Stadtteil entwickeln, das sich ganz gezielt an die Bewohner richtet. Und wir durften erleben, wie unsere Idee angenommen wurde – nicht nur von unserem Kunden, der Wohnungsbaugesellschaft GE-SOBAU, sondern von den Vereinen, Institutionen, Bürgern, Mietern, Besuchern und last but not least den Medien.“

Die Markenkommunikation des Märkischen Viertel wurde bereits 2015 mit dem iF Design Award, 2014 mit dem red dot design Award und vom Deutscher Designer Club e.V. "Gute Gestaltung" ausgezeichnet.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der internationalen Messe „Ambiente“ in Frankfurt a. Main statt.

Realgestalt
Realgestalt schärft Markenprofile. Ihre Stärke ist es, die Qualitäten anspruchsvoller Produkte und Dienstleitungen überzeugend und unverwechselbar darzustellen. Mit prägnanten Anwendungen über-setzen sie unternehmerische Werte in eine visuelle Form. Das Ergebnis dieses Prozesses nennen sie Brand Identity.
www.realgestalt.de

Rat für Formgebung
Der Rat für Formgebung gehört zu den international führenden Kompetenzzentren für Design. Als Dienstleister der Wirtschaft bietet er ein einmaliges Forum für den branchenübergreifenden Wissens-transfer von Marken- und Designkompetenz.  Er unterstützt Unternehmen bei ihrer Marken- und Desig-nentwicklung und kommuniziert den Mehrwert Design – in Deutschland und weltweit.
www.german-design-council.de

 

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.