Pressemitteilung

Die GESOBAU-Stiftung feiert wie das Labyrinth Kindermuseum 10-jährigen Geburtstag

Kommunales Wohnungsunternehmen fördert Jugendarbeit durch eigene Stiftung

Berlin, den 12. September 2007. - Als eines der größten kommunalen Wohnungsunternehmen Berlins sind wir uns unserer hohen sozialen Verantwortung bewusst. So gehört es zu unserem Selbstverständnis, neben dem wirtschaftlichen Erfolg auch immer wieder soziale und gesellschaftliche Aspekte in den Fokus unserer Arbeit zu stellen.
Dieses soziale Engagement geht weit über die Bereitstellung von attraktivem und bezahlbarem Wohnraum hinaus. Als "Wohnfühl-Experten" sehen wir unsere Aufgabe vor allem darin, für ein sicheres, sauberes und kulturell vielfältiges Umfeld zu sorgen. Damit sich unsere Mieter und Kunden rundum wohl fühlen.

Zur Unterstützung von gesellschaftlichen Initiativen wie auch von Familien in Not haben wir zum Beispiel 1997 die GESOBAU-Stiftung ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, die Alten- und Jugendarbeit dort zu fördern, wo unsere Mieterinnen und Mieter und ihre Familien leben - also in über 40.000 Wohnungen in den Berliner Bezirken und Stadtteilen Reinickendorf, Wedding, Pankow, Buch, Weißensee und Wilmersdorf. Sportvereine, Jugendfreizeitstätten, Seniorenwohnheime und Schulen sind in den vergangenen zehn Jahren in den Genuss der Stiftungsförderung gekommen.

Zum 10-jährigen Geburtstag der GESOBAU-Stiftung wie des Labyrinth Kindermuseums beteiligen wir uns deshalb sehr gerne mit einem Stiftungsbeitrag von 3.000 € an der Jubiläumsausstellung "Bahn frei für Schlauspieler" und wünschen allen kleinen und großen Besuchern "gutes Entdecken"!

Die GESOBAU AG
Die landeseigene GESOBAU AG hat sich in den über 100 Jahren ihres Bestehens vom traditionellen Wohnungsverwalter zum modernen Dienstleister entwickelt. Als eines der größten kommunalen Wohnungsunternehmen Berlins betreut die GESOBAU AG heute Mieterinnen und Mieter in über 42.000 Wohnungen in den Berliner Bezirken Reinickendorf, Wedding, Pankow, Weißensee und Wilmersdorf.
 

Download

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.