Unter der Anleitung von Dr. Helmut Hoffmann, ehemaliger stellvertretender Leiter des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes Reinickendorf, entstanden über mehrere Jahre zahlreiche Kunstwerke von Kindern und Jugendlichen zum Thema „Prävention auf neuen Wegen – Kunst und Medizin“. In der VIERTEL BOX werden am 6. September um 16 Uhr die Bilder von Schülerinnen und Schülern der Klasse 5a der Charlie-Chaplin-Grundschule im Märkischen Viertel aus dem Projekt „Schutzimpfungen“ ausgestellt.

Ziel der Projektarbeit „Prävention auf neuen Wegen – Kunst und Medizin“ ist es, Kindern und Jugendlichen frühzeitig Kenntnisse von Körper- und Sinnesfunktionen altersgerecht zu vermitteln. Dabei sollen diese über praktische und emotional kreative Aktionen die Bedeutung eines aktiven Gesundheitsschutzes kennenlernen.

Im Projekt „Schutzimpfungen“ eigneten sich die Schülerinnen und Schüler das Wissen zu verschiedenen Viren, Blutbestandteilen und Antigen-Antikörper-Reaktionen an. Dabei machten sie sich auch mit den Größenunterschieden vertraut und malten anschließend mit Pinseln und Acrylfarben ihre Impressionen zum Thema auf.

Nachdem die Kunstwerke des Projektes „Schutzimpfungen“ in der Schule und im Robert Koch-Institut ausgestellt wurden, finden die kreativen Werke der Klasse auch Platz in der VIERTEL BOX im Märkischen Viertel. Die GESOBAU AG unterstützt und fördert die Projekte von Dr. Helmut Hoffmann an der Charlie-Chaplin-Grundschule seit einigen Jahren.

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu feiern! Begleitet wird die Eröffnung von einem musikalischen Programm mit Cello und Violine. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Datum: Donnerstag, 06. September
Zeit: ab 16 Uhr
Ort: in der VIERTEL BOX, Wilhelmsruher Damm, gegenüber dem Märkischen Zentrum, 13439 Berlin
Anfahrt: Buslinien 124, M21, X21, X33 ab U- und S-Bahnhof Wittenau
Der Eintritt ist frei.

Pressemitteilung

Ausstellungseröffnung: „Prävention auf neuen Wegen – Kunst und Medizin“

Feierliche Ausstellungseröffnung von Schülerkunst in der VIERTEL BOX auf dem Stadtplatz im Märkischen Viertel

Unter der Anleitung von Dr. Helmut Hoffmann, ehemaliger stellvertretender Leiter des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes Reinickendorf, entstanden über mehrere Jahre zahlreiche Kunstwerke von Kindern und Jugendlichen zum Thema „Prävention auf neuen Wegen – Kunst und Medizin“. In der VIERTEL BOX werden am 6. September um 16 Uhr die Bilder von Schülerinnen und Schülern der Klasse 5a der Charlie-Chaplin-Grundschule im Märkischen Viertel aus dem Projekt „Schutzimpfungen“ ausgestellt.

Ziel der Projektarbeit „Prävention auf neuen Wegen – Kunst und Medizin“ ist es, Kindern und Jugendlichen frühzeitig Kenntnisse von Körper- und Sinnesfunktionen altersgerecht zu vermitteln. Dabei sollen diese über praktische und emotional kreative Aktionen die Bedeutung eines aktiven Gesundheitsschutzes kennenlernen.

Im Projekt „Schutzimpfungen“ eigneten sich die Schülerinnen und Schüler das Wissen zu verschiedenen Viren, Blutbestandteilen und Antigen-Antikörper-Reaktionen an. Dabei machten sie sich auch mit den Größenunterschieden vertraut und malten anschließend mit Pinseln und Acrylfarben ihre Impressionen zum Thema auf.

Nachdem die Kunstwerke des Projektes „Schutzimpfungen“ in der Schule und im Robert Koch-Institut ausgestellt wurden, finden die kreativen Werke der Klasse auch Platz in der VIERTEL BOX im Märkischen Viertel. Die GESOBAU AG unterstützt und fördert die Projekte von Dr. Helmut Hoffmann an der Charlie-Chaplin-Grundschule seit einigen Jahren.

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu feiern! Begleitet wird die Eröffnung von einem musikalischen Programm mit Cello und Violine. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Datum: Donnerstag, 06. September
Zeit: ab 16 Uhr
Ort: in der VIERTEL BOX, Wilhelmsruher Damm, gegenüber dem Märkischen Zentrum, 13439 Berlin
Anfahrt: Buslinien 124, M21, X21, X33 ab U- und S-Bahnhof Wittenau
Der Eintritt ist frei.

Pressebilder

Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

Zu den Pressebildern

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein, wenn Sie automatisch informiert werden möchten, sobald neue Inhalte in unserem Pressebereich erscheinen.

Geben Sie hier den angezeigten Code ein.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.