Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Aktiv zum Schutz der Umwelt - Projekte, Produkte und Perspektiven beim Reinickendorfer Umwelttag 2006

"ÖKO…logisch denken und handeln" - das diesjährige Motto des Reinickendorfer Umwelttages, der am 23. September stattfindet. Rund 30 Anmeldungen verzeichneten die Organisatoren, die GESOBAU AG in Kooperation mit dem Umweltamt Reinickendorf, bislang für den Umweltmarkt, der vor dem Einkaufszentrum "Hallen Am Borsigturm" in Tegel, Berliner Straße Ecke Veitstraße, von 10 bis 15 Uhr, aufgebaut wird. Schirmherr Bezirksstadtrat Dr. Thomas Gaudzsun wird die Veranstaltung offiziell eröffnen.

Neben Umwelt- und Naturschutzverbänden, Ver- und Entsorgungsbetrieben, präsentieren sich hier auch Schulprojekte, umweltfreundlich produzierende Firmen und viele andere Akteure, um die Bevölkerung informativ und anschaulich auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen.

Für ein kurzweiliges Begleitprogramm sorgen Nikolaus Bitter und Marius, der Käfer des Jahres.

Noch sind kurzfristige Anmeldungen für interessierte, themenbezogene Aussteller bis spätestens 19. September 2006 bei der GESOBAU AG, Andreas Putzar, unter den Rufnummern 4073-1409 oder 0173/2387036, möglich.
 

Download

    Weitere Informationen

    Hier geht es zu allen Pressemitteilungen.

    Alle Pressemitteilungen

    Hier haben wir eine Auswahl an Pressefotos für JournalistInnen bereitgestellt.

    Alle Pressebilder

    Anmeldung zu unserem Presseverteiler.

    Zur Anmeldung

    Kontakt

    Birte Jessen

    Birte Jessen

    Pressesprecherin

    Stiftsweg 1

    13187 Berlin

    Tel. (030) 4073-1236