Senftenberger Ring 35/35a: 140 neue Mietwohnungen für das Märkische Viertel

Auf dem Grundstück Senftenberger Ring 35/35a im Märkischen Viertel baut die GESOBAU in unmittelbarer Nähe zur Modularen Unterkunft für Geflüchtete zwei achtgeschossige Mehrfamilienhäuser mit einer Kindertagesstätte und insgesamt 140 Wohnungen. Die 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen sind jeweils über einen Fahrstuhl erreichbar. In den Wohnungen gehören bodentiefe Fenster, offene Küchen und Balkone zum Baustandard. Die 4- bzw. 5-Zimmerwohnungen verfügen über ein Wannenbad mit separatem WC. Die Gebäude sind nicht unterkellert. Abstellräume sind außerhalb der Wohnungen im Erdgeschoss eingeplant. Mit ihren Gründächern tragen die Häuser zu einer umweltgerechten, nachhaltigen und lebenswerten Stadtentwicklung bei.

Der Bereich um die zwei Häuser ist funktional und führt Kommunikationsflächen und Zuwege gestalterisch zusammen. Auf dem 30.000 m² großen Grundstück entstehen Wiesenflächen, Spiel- und Gemeinschaftsplätze, offene Fahrradstellplätze und ein überdachter Fahrradabstellraum für bis zu 252 Fahrräder sowie 15 Pkw-Stellplätze (davon 5 für Menschen mit besonderen Anforderungen).

In den Grünanlagen sind rund 40 neue Baum- sowie Stauden-, Hecken- und Wiesenpflanzungen geplant. Eine artenreiche Bienenwiese lädt zukünftig zum Naturerkunden ein. Durch Nutzung der bestehenden Grundstückszufahrt der Modularen Unterkunft für Geflüchtete bleibt das sogenannte Spielwäldchen auf dem Grundstück von den Baumaßnahmen unberührt. So wird der ursprüngliche Charakter des Grundstücks und somit seine wichtige Funktion als Naherholungsgebiet des gesamten Quartiers bewahrt.

Generalübernehmer ist Ed. ZÜBLIN AG im Auftrag der GESOBAU. Der Entwurf der Gebäude stammt von BE Architekten Berlin, die auch das bauliche Bildmaterial zur Verfügung stellen. Baubeginn ist Winter 2019, die Fertigstellung wird bis zum Frühjahr 2021 erfolgen.

Interesse an einer Wohnung?

Gerne registrieren wir Sie schon jetzt, um Sie rechtzeitig über den Vermietungsbeginn zu informieren! Bitte nutzen Sie dazu das untenstehende Formular.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass diese Registrierung lediglich Informationszwecken dient und sich dadurch kein Anspruch auf eine Wohnungsvermietung ableiten lässt.

Bitte stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien zu

Daten & Fakten

Adresse

Senftenberger Ring 35/35a,
13435 Berlin-Reinickendorf

Bauherrin

GESOBAU AG

Generalübernehmer

Ed. Züblin AG

Architekt

BE Architekten Berlin

Grundstücksfläche

30.000 m²

Wohnfläche

7.180 m²

Wohnungen

140 davon 47 barrierefrei und 75 förderfähig

Energiestandard

EnEV 2016

Fassade/ Wärmedämmung

Mineralische Dämmung (WDVS)

Baubeginn

Winter 2019

Baufertigstellung

Frühjahr 2021

Vermietungsbüro

Stiftweg 1,
13187 Berlin-Pankow

Kontakt

Tel. (030) 4073 - 1111
Fax (030) 4073 - 1558
neubau@gesobau.de

Wohnungsmix

Im Senftenberger Ring 35/35a entstehen 140 Wohnungen; die Hälfte (54 Prozent) wird als geförderte Wohnungen zu Nettokaltmieten ab 6,50 €/m² vermietet. Für die Anmietung einer geförderten Wohnung ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich.

Freifinanzierte Wohnungen (65 gesamt)

1-Zimmer-Wohnungen

13 Wohnungen

37 m²

2-Zimmer-Wohnungen

40 Wohnungen

44 - 47 m²

4-Zimmer-Wohnungen

6 Wohnungen

84 m²

5-Zimmer-Wohnungen

6 Wohnungen

96 m²

Geförderte Wohnungen / WBS-Nachweis erforderlich (75 gesamt)

1-Zimmer-Wohnungen

15 Wohnungen

37 m²

2-Zimmer-Wohnungen

44 Wohnungen

44 - 47 m²

4-Zimmer-Wohnungen

8 Wohnungen

84 m²

5-Zimmer-Wohnungen

8 Wohnungen

96 m²