22 neue Mietwohnungen in Pankow-Niederschönhausen

Klothildestraße: 22 neue Mietwohnungen in Pankow-Niederschönhausen

In der Klothildestraße 12/13 entstand zwischen Mai 2015 und April 2017 auf einem Grundstück der GESOBAU ein Wohnungsneubau mit 22 Mietwohnungen und einer Wohnfläche von insgesamt rund 1.554,35 m².

Der viergeschossige Neubau ist in Berlin Pankow im Ortsteil Niederschönhausen gelegen und orientiert sich an der Architektur der Umgebung: schlichte, historische Villenbebauung, kleinere städtische Mehrfamilienhäuser neuerer Zeit, aufgebrochene Blockstrukturen der Gründerzeitbebauung und Arbeiterwohnsiedlungen sowie Blockstrukturen der Wohnungsbauprogramme.
Mit der Gebäudehöhe und -tiefe orientiert sich das neue Wohnhaus an den umliegenden Zeilen; mit der umlaufenden Fassadengestaltung an den freistehenden Wohngebäuden im Süden. Auf einer Grundstücksfläche von rund 1.502 m² fügt sich das Gebäude als Lückenschluss in Nutzung und Bauweise in die Nachbarschaft ein.

Die architektonische Planung und das bauliche Bildmaterial der Wohnanlage stammt von der CKRS_Architekten, die bei diesem Bauvorhaben als Generalplaner verantwortlich sind. Bauherrin ist die GESOBAU.

Daten & Fakten

Adresse

Klothildestraße 12/13,
13156 Berlin-Pankow

Grundstücksfläche

1.502 m²

Wohnfläche

1.554,35 m²

Wohnungen

22

Energiestand

EnEV 2009

Baubeginn

Mai 2015

Baufertigstellung

Frühjahr 2017

Vermietungsbüro

Berliner Straße 29,
13189 Berlin-Pankow

Kontakt

Tel. (030) 4073 - 2370
Fax (030) 4073 - 2202
mieten-pankow@gesobau.de

Wohnungsmix

Die Wohnungen werden zu Nettokaltmieten ab 7,50 €/m² vermietet.

Anzahl Zimmer Anzahl Wohnungen Größe in m²
1,5 - 2 7 39,7 - 56,1
3 - 3,5 7 65,2 - 81,1
4 - 4,5 7 86,8 - 89,7
5 1 120,3 - 120,3

Karte

Alle