Online-Mieterservice

Rund um die Uhr mit nur wenigen Mausklicks

Haben Sie schon unseren Online-Mieterservice ausprobiert – als Web-Anwendung oder App für iOS und Android? Damit können Sie rund um die Uhr und in nur wenigen Schritten übers Internet Mietangelegenheiten klären oder uns Ihre Schadensmeldung einfach und bequem schicken.

Und so funktioniert's:

Mit dem Online-Mieterservice durchläuft Ihre Meldung automatisch das GESOBAU-System und landet direkt bei Ihrem zuständigen Kundenbetreuer bzw. im Fall von Reparaturmeldungen bei der jeweiligen Firma. Von dort kann ohne zeitlichen Verzug das Reparaturmanagement gestartet und beim Mieter ausgeführt werden.
 

1. Online-Mieterservice starten


2. Identifizierung

Im ersten Schritt bitten wir Sie um die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, um Sie als Mieter der GESOBAU zu identifizieren. Ist uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt, erhalten Sie umgehend Ihren persönlichen und sicheren Zugangslink. Der Link ist 24 Stunden gültig und für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Haben Sie Ihre Adresse noch nicht bei uns hinterlegt, wenden Sie sich bitte zunächst an Ihren Kundenbetreuer oder einen Mitarbeiter im Callcenter der GESOBAU unter Tel. (030) 4073-0. Sobald Ihre E-Mail-Adresse für den Mieterservice aktiviert ist, erhalten Sie auf Wunsch eine Bestätigungsmail. Ab jetzt steht Ihnen der Mieterservice rund um die Uhr zur Verfügung.
 

3. Was wollen Sie tun? Mietsache klären oder Schadensmeldung aufgeben?

Ist die Identifizierung erfolgt und Sie haben Ihren persönlichen Zugangslink erhalten, können Sie mit einer der beiden Möglichkeiten fortfahren. Beim Klick auf "Mietsache klären" können Sie zum Beispiel Vertrags- und Kontaktdatenänderungen beantragen, einen Stellplatz anfragen, Kopien von Unterlagen anfordern oder Fragen zu ihrer Miete stellen. Klicken Sie auf "Schadensmeldung" müssen folgende Fragen im Online-Formular beantwortet werden: Wo in Ihrer Wohnung ist ein Schaden aufgetreten? Um welchen Gegenstand handelt es sich? Was ist daran kaputt? Um den Schaden eventuell noch detaillierter zu beschreiben, können Sie das Feld "Anmerkungen" nutzen. Denken Sie bitte unbedingt an Ihre Telefonnummer, damit die ausführende Firma Sie zur Terminabsprache anrufen kann. Auf Ihre Meldung erhalten Sie zeitnah eine Eingangsbestätigung, wenn Sie dem zugestimmt haben.
 

4. Terminabsprache bei Schadensmeldungen

Hat die Firma mit Ihnen einen Termin vereinbart, bestätigen wir diesen noch einmal in einer zweiten E-Mail (beide Bestätigungsmails werden übrigens automatisch erzeugt, Sie können nicht darauf antworten). Sollten Sie noch wichtige Informationen weitergeben wollen, wenden Sie sich einfach an die Firma. Hand darauf: Nach 2 Werktagen haben Sie einen Termin mit der Handwerkerfirma, nach 5 Werktagen sind Kleinreparaturen erledigt.
 

5. Schadensbehebung

Nachdem die Firma die notwendigen Reparaturen bei Ihnen durchgeführt hat, erhalten Sie von uns eine dritte und letzte E-Mail zur erfolgreichen Schadensbehebung.