Das Familienfest der besonderen Art in Berlin-Pankow

Zwei Tage Kunst, Akrobatik und Musik für alle

Seit  19 Jahren verzaubert ein Familienfest der besonderen Art rund 17.000 Besucherinnen und Besucher: Am zweiten Juni-Wochenende verwandeln die GESOBAU und viele weitere Partner den Schlosspark Schönhausen in eine Insel bunten Treibens.

Jeweils von 12 bis 22 Uhr lädt das Kunstfest Pankow alle Berlinerinnen und Berliner jeden Alters dazu ein, mehr als 60 Künstler und ihre Arbeiten zu bestaunen und zu erwerben:

  • Im gesamten Park führen internationale Artisten ihre Kunststücke vor
  • Malerei, Töpferei, Schmuck und Fotografie, handverarbeitete Textilien und Stoffe werden an zahlreichen Ständen präsentiert
  • Im Garagenhof zeigen Kunstschmiede beim jährlichen Treffen die Vielfalt der Metallverarbeitung
  • Auf der Hauptbühne führt ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit Unterhaltung für große, kleine, junge und ältere Besucher durch die beiden Tage

Neben den zahlreichen Attraktionen auf dem Parkgelände lädt die Bundesakademie für Sicherheitspolitik Interessierte zum Bürgerdialog und informiert mit geladenen Sicherheitsexpertinnen und -experten zu aktuellen Themen. Auf der Wiese vor dem Gebäude begeistern unterschiedliche Puppentheater mit ihren Geschichten, Märchen und Abenteuern besonders die ganz kleinen Gäste. An beiden Tagen lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten zu thematischen Kurzführungen durch das Schloss Schönhausen und im Haus Berlin erwartet Musikliebhaber ein eigens entworfenes Konzertprogramm der Musikschule Béla Bartók.

Termin

Das 20. Kunstfest Pankow findet am 15. und 16. Juni 2019 statt.

Sie sind Künstler/in und wollen beim nächsten Kunstfest mit einem Stand vertreten sein? Dann wenden Sie sich bis zum 31.12. für das Folgejahr an:

Solveig Beck

Solveig Beck

Tino-Schwierzina-Str. 32 , 13089 Berlin

Tel. (030) 4073-2439

Impressionen Kunstfest Pankow