Das Lichtfest in Reinickendorf

17 Tage farbenfrohe Lichterkunst im Märkischen Viertel

Das dritte Jahr in Folge feiert die GESOBAU im Märkischen Viertel ein Lichtfest der ganz besonderen Art: Während des Illuminationsfestes „Berlin leuchtet“ tauchen das Märkische Viertel und die GESOBAU-Zentrale an 17 Abenden zwischen 19:30 und 22 Uhr in ein Lichtermeer ein. An den drei Festivalsamstagen findet jeweils eine große Veranstaltung auf dem Stadtplatz rund um die VIERTEL BOX statt, zu denen alle Anwohnerinnen und Anwohner wie Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen sind.

Den Auftakt bildet die Eröffnungsveranstaltung am 29. September 2018 ab 19:00 Uhr, gefolgt von einem Kinderfest (6. Oktober ab 16:00 Uhr) und einer Abschlussveranstaltung (13. Oktober ab 19:00 Uhr).

Weitere Informationen finden Sie unter  Mein-Maerkisches-Viertel.de