Umzugsservice für Senioren

GESOBAU startet einen Umzugsservice für ältere Mieter

Umzugsservice für Senioren

Der neue Umzugsservice richtet sich an ältere GESOBAU-Mieter, die gerne in ihrem Kiez umziehen würden, sich aber vor dem Aufwand eines Umzugs scheuen. Ziel ist, durch eine kleinere, zweckmäßigere Wohnung Kosten zu sparen, aber auch die Mühen von Instandhaltung und Pflege zu verringern.

GESOBAU-Kundenbetreuer sind erste Ansprechpartner für den wechselwilligen Mieter: Sie helfen bei der Wohnungssuche im Bestand der GESOBAU hinsichtlich Lage, Ausrichtung, Stockwerk und Ausstattung, begleiten zu Wohnungsbesichtigungen und stehen mit vielfältigem Rat und Tat zur Seite.

Rund um den Umzug stellt die GESOBAU zudem zahlreiche Dienstleistungen zur Verfügung: Sie hilft bei der Speditionssuche, bei der vertragsgemäßen Herrichtung der alten Wohnung und vermittelt Handwerksdienstleistungen wie das Anbringen der Gardinen oder Aufhängen von Bildern.

Die Gesamtmiete der neuen Wohnung soll vertragsgemäß spürbar unter der bisherigen Miete liegen, wenn die neue Wohnung mindestens 10% kleiner ist als die bisherige.

Der Flyer zum neuen GESOBAU-Umzugsservice ist in den Geschäftsstellen der GESOBAU erhältlich und steht Leitet Herunterladen der Datei einhier als Download zur Verfügung.

Ältere GESOBAU-Mieter, die sich räumlich verkleinern wollen, können sich für weitere Informationen zur Umzugshilfe an ihren Kundenbetreuer wenden.

Geschäftsstellen der GESOBAU AG:
Wilhelmsruher Damm 142, 13439 Berlin (Märkisches Viertel)
Tino-Schwierzina-Straße 32, 13089 Berlin (Pankow)