Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Mobilitätsmanager (m/w/d)

Als städtisches Wohnungsbauunternehmen leistet die GESOBAU mit rund 400 Mitarbeiter*innen aktiv ihren Beitrag, um in der dynamisch wachsenden Stadt Berlin auch in Zukunft bezahlbaren Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung bereitzustellen und lebendige Nachbarschaften zu erhalten. Seit 2014 baut die GESOBAU wieder neu und erweitert durch Neubau und Ankauf ihren Wohnungsbestand, der bis 2026 auf ca. 52.000 Wohnungen anwachsen wird. Derzeit bewirtschaften wir mit Tochtergesellschaften einen Bestand von rund 44.000 eigenen Wohnungen, vornehmlich im Berliner Norden.

Wollen auch Sie Verantwortung für Berlin übernehmen? Dann unterstützen Sie den Bereich Technik zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Mobilitätsmanager (m/w/d)

Im Rahmen des sich wandelnden Mobilitätsverhaltens insbesondere in Metropolen sieht die GESOBAU AG eine zunehmende Relevanz dieses Themas auch für die Wohnungswirtschaft.
Aus diesem Grund schafft die GESOBAU AG die neue Stelle eines Mobilitätsmanagers, um das Thema kontinuierlich und professionell zu betreuen, Konzepte und Angebote für die Kunden und Mieter der GESOBAU AG zu entwickeln und umzusetzen.
Neben einer strategischen Bearbeitung dieses Themenkomplexes werden durch den Mobilitätsmanager auch konkrete Projekte geleitet bzw. externe Fachdienstleister angeleitet.
Die Stelle des Mobilitätsmanagement ist im Bereich Gebietsentwicklung/ Technik angesiedelt.

Was sind Ihre Herausforderungen als Mobilitätsmanager (m/w/d)?

  • Entwicklung und laufende Aktualisierung von Mobilitätsstrategien für die GESOBAU AG
  • Initiierung, Entwicklung und Projektleitung von konkreten Mobilitätsmanagementvorhaben der GESOBAU AG im Rahmen von Gebietsentwicklungen, Neubauprojekten und Entwicklungen von Bestandsquartieren
  • Vernetzung und Abstimmung der Themen miteinander sowie Ideengeber, auch über einzelne Projekte hinaus
  • Aktive Mitwirkung an der Umsetzung von Teilprojekten, ganzheitliche Betreuung aller Sharing-Angebote der GESOBAU
  • Begleitung und Entwicklung von Mobilitätslösungen für zukunftsfähige Quartiere
  • Ermittlung und Zuarbeit für die Festlegung von Standards für die Umsetzung in Neubau- und Bestandsobjekten
  • Verhandlungen und Kooperationen mit politischen Akteuren und Behörden, Beauftragung und Steuerung von Dienstleistern
  • Kontakt- und Netzwerkpflege zu Mobilitätsanbietern
  • Prüfung und Plausibilisieren der Wirtschaftlichkeit von Mobilitätsprojekten
  • Mitwirkung bei der Identifikation und Prüfung von rechtlichen und steuerlichen Hemmnissen in Bezug auf Mobilitätsangebote
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Kommunikations- und Marketingstrategien in Bezug auf Mobilitätsangebote
  • Budget- und Terminsteuerung von Mobilitätsprojekten

Was bringen Sie als Mobilitätsmanager (m/w/d) mit?

  • hohes Interesse an strategischen und innovativen Aufgaben
  • hohes Maß an Engagement, Kreativität, Eigenverantwortung und Teamfähigkeit
  • gute und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Mobilitätsmanagement
  • idealerweise Berufserfahrung bzw. Projekterfahrung in Verkehrsplanung, Mobilitätsmanagement, Immobilienwirtschaft oder anderen relevanten Tätigkeitsfeldern

Was können Sie bei uns erwarten?

  • die Möglichkeit, bei der Entwicklung eines neuen Aufgabenfelds aktiv mitzuwirken
  • ein hochmotiviertes Kollegium
  • ausgewogene Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeit
  • fachliche und persönliche Weiterbildungsmaßnahmen
  • einen modernen Arbeitsplatz, eine unbefristete Anstellung
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbermanagementsystem und fügen Ihrer Bewerbung im Online-Formular ein Anschreiben mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühesten Eintrittstermin sowie Ihren Lebenslauf und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 50 MB).

Die GESOBAU AG ist Unterzeichnerin der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt (Diversity) in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


GESOBAU AG
Stiftsweg 1
13187 Berlin
Anne Wollersheim
Tel.: 030 4073 2588
www.gesobau.de