Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Spezialist Konzernrechnungslegung (m/w/d)

zunächst befristet bis 30. November 2022 im Rahmen einer Elternzeitvertretung.

Als städtisches Wohnungsbauunternehmen leistet die GESOBAU mit rund 400 Mitarbeiter*innen aktiv ihren Beitrag, um in der dynamisch wachsenden Stadt Berlin auch in Zukunft bezahlbaren Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung bereitzustellen und lebendige Nachbarschaften zu erhalten. Seit 2014 baut die GESOBAU wieder neu und erweitert durch Neubau und Ankauf ihren Wohnungsbestand, der bis 2026 auf ca. 52.000 Wohnungen anwachsen wird. Derzeit bewirtschaften wir mit Tochtergesellschaften einen Bestand von rund 43.000 eigenen Wohnungen, vornehmlich im Berliner Norden.

Wollen auch Sie Verantwortung für Berlin übernehmen? Dann unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Spezialist Konzernrechnungslegung (m/w/d)

Als Spezialist Konzernrechnungslegung (m/w/d) bei der GESOBAU AG erstellen Sie Jahres- und Quartalsabschlüsse für den Konzern und führen die operative und strategische Planung für den Konzern durch.

Was sind Ihre Herausforderungen als Spezialist Konzernrechnungslegung (m/w/d)?

  • Erstellung von Quartalsabschlüssen sowie des Jahresabschlusses für den GESOBAU-Konzern inkl. der Konsolidierung sowie deren Berichterstattung an die Gremien
  • Mitwirkung an der operativen und strategischen Planung mit Erfolgs-, Investitions- und Finanzplan von Einzelunternehmen sowie Erstellung der Konzernplanung unter Einbindung der beteiligten Bereiche
  • Betreuung der Konsolidierungssoftware und deren Weiterentwicklung (Lucanet), Mitwirkung an der Weiterentwicklung des ERP-Systems (SAP, insbesondere FI / CO) sowie der Planungstools (Lucanet)
  • Erstellung von Plan-/ Ist-Analysen sowie ad hoc-Auswertungen und Erstellung von Statistiken
  • Analyse einer Vielzahl von automatischen und manuellen Buchungen im SAP-System, Durchführung von Logikprüfungen und Sicherstellung der Korrekturen
  • Mitwirkung an der Berichterstattung an die Gremien
  • Ansprechpartner für externe Wirtschaftsprüfer

Was bringen Sie als Spezialist Konzernrechnungslegung (m/w/d) mit?

  • Abschluss als Bilanzbuchhalter*in und / oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Konzernrechnungslegung
  • Abschlusssicherheit nach HGB
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Ausgeprägtes analytisches und kaufmännisches Denkvermögen
  • Mehrjährige praktische Erfahrungen in der Anwendung von SAP-Software und sehr gute MS-Office- sowie Lucanet-Kenntnisse
  • Eigenständiges, eigenverantwortliches sowie problem- und lösungsorientiertes Arbeiten

Was können Sie bei uns erwarten?

  • Eine befristete Anstellung bei einem von Berlins führenden, städtischen Wohnungsunternehmen
  • Ausübung einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit im Bereich Bilanzbuchhaltung/Controlling/Steuern
  • Kollegiales Betriebsklima 
  • Moderne Arbeitsausstattung
  • Ausgewogene Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeit 
  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung und Fortbildungsmöglichkeiten
     

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbermanagementsystem und fügen Ihrer Bewerbung im Online-Formular ein Anschreiben mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühesten Eintrittstermin sowie Ihren Lebenslauf und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 50 MB).

Die GESOBAU AG ist Unterzeichnerin der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt (Diversity) in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

GESOBAU AG
Stiftsweg 1
13187 Berlin
Anne Wollersheim
Tel.: 030 4073 2588
www.gesobau.de