Aktuelles

GESOBAU AG geht mit TV.Berlin ins Fernsehen: Berliner Wohnungsbauunternehmen und Hauptstadtsender starten gemeinsames Format

Am kommenden Sonntag geht die GESOBAU AG als erstes Wohnungsunternehmen der Hauptstadt mit einem TV-Magazin auf Sendung. Unter dem Titel "Wohnfühlen in Berlin" berichtet TV.Berlin mit Reportagen, Service- und Veranstaltungshinweisen künftig einmal monatlich über die Berliner Kieze und ihre Bewohner. An jedem zweiten Sonntag im Monat wird die Lebenswelt der GESOBAU AG um 19.45 Uhr (Wiederholung am darauf folgenden Montag um 20.45 Uhr) gezeigt.

"Mit dem neuen Reportagemagazin, das Bestandteil einer breit angelegten Öffentlichkeitsoffensive ist, wollen wir unsere Rolle als ,Wohnfühlexperte' auf dem Berliner Wohnmarkt weiter stärken", betont Petra Gothe, Vorstand der GESOBAU AG. ",Wohnfühlen in Berlin' erweitert unser Servicespektrum um eine wichtige Komponente: Die Sendung soll nicht nur neugierig auf die Hauptstadt machen, sondern den Mieter auf unterhaltsame Weise über Themen informieren, die ihn betreffen."

TV.Berlin-Geschäftsführer Dr. Kai-Marcus Thäsler: "Es freut mich, dass es uns gelungen ist, mit der GESOBAU AG einen starken Partner zu finden, der mit uns gemeinsam Berliner Alltag ins Fernsehen bringt. TV.Berlin wird seine konsequente Informationspositionierung nutzen, um weitere Partner für andere, spannende Lebensweltformate zu gewinnen."

Von Serviceangeboten über Mietertipps bis zu Dokumentationen über das bunte Leben in den Vierteln der Hauptstadt: Das Magazin bietet eine Vielfalt an Unterhaltung und Information.

Die GESOBAU AG
Die GESOBAU hat sich in den über 100 Jahren ihres Bestehens vom traditionellen Wohnungsverwalter zum modernen Dienstleister entwickelt. Als eines der größten kommunalen Wohnungsunternehmen Berlins betreut die GESOBAU AG heute Mieterinnen und Mieter in über 42.000 Wohnungen in den Berliner Bezirken und Stadtteilen Reinickendorf, Wedding, Pankow, Weißensee und Wilmersdorf.

TV.Berlin
TV.Berlin wurde im vergangenen Jahr neu positioniert: Nach dem Einritt neuer Gesellschafter setzt der Hauptstadtsender auf Information aus Politik und Wirtschaft, Talk Sport und Kultur. Dieses Programm erreicht inzwischen 89 Prozent der Berliner Haushalte.

Pressekontakt:

GESOBAU AG
Matthias Gaenzer
Wilhelmsruher Damm 142
13439 Berlin
Telefon 030 / 4073 - 1236
Fax 030 / 4073 - 1494
Matthias.Gaenzer@gesobau.de

TV.Berlin
Gunhild Gerike
Panoramastr. 1a
10718 Berlin
Telefon 030 / 20909 - 211
Fax 030 / 20909 -205
Gunhild.Gerike@tvb.de
 

Download